Rahmen für Informationsaustausch

Rahmen für Informationsaustausch
Rahmen m für Informationsaustausch biztalk

Deutsch-Englisch Wörterbuch der Elektrotechnik und Elektronik. 2013.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Organisation für Europäische Wirtschaftliche Zusammenarbeit — Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Mitgliedstaaten der OECD …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung — Mitgliedstaaten der OECD …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesinstitut für Risikobewertung — BfR Rechtsform Anstalt öffentlichen Rechts Gründung November 2002[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit — – BVL – Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Verband für Elektrotechnik — Der Österreichische Verband für Elektrotechnik (OVE, früher ÖVE) repräsentiert alle Bereiche der Elektrotechnik und Informationstechnik und vertritt die Interessen seiner Mitglieder sowie der gesamten Branche auf nationaler und internationaler… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptnachrichtenzentrale des Ministeriums für Nationale Verteidigung — Lage von Elementen der HptNZ Die Hauptnachrichtenzentrale des Ministeriums für Nationale Verteidigung der DDR (HptNZ des MfNV) wurde auch als Nachrichtentruppenteil HptNZ der Nationalen Volksarmee der DDR bezeichnet. Sie wurde als dem Chef des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausschuss für Humanarzneimittel — Der Ausschuss für Humanarzneimittel (engl.: Committee for Medicinal Products for Human Use, offizielle Abkürzung: CHMP) ist ein wissenschaftlicher Ausschuss der Europäischen Arzneimittelagentur. Das CHMP bereitet die Bewertungen der Europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für Thermische Analyse — GEFTA Gesellschaft für Thermische Analyse e.V. Zweck: Wissenschaftliche Gesellschaft, Chemische Gesellschaft Vorsitz: Dr. Michael Feist Humboldt Universität Berlin Grü …   Deutsch Wikipedia

  • Konferenz für Geschichtsdidaktik — e.V. (KGD) Zweck: Förderung der wissenschaftlichen Entwicklung der Didaktik der Geschichte Vorsitz: Michael Sauer Gründungsdatum: 1973 (1995 als e.V.) Mitgliederzahl: 283 Sitz: Göttingen …   Deutsch Wikipedia

  • Koordinierungsstelle für Umweltinformationen — Verbindliche Voraussetzungen für einen öffentlichen Zugang zu Umweltinformationen wurden auf europäischer Ebene bereits 1990 mit der Richtlinie 90/313/EWG der Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 7. Juli 1990 geschaffen. In Österreich wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Vier Motoren für Europa — Die Bezeichnung Vier Motoren für Europa steht für eine multilaterale Arbeitsgemeinschaft zwischen dem deutschen Bundesland Baden Württemberg, der spanischen Autonomen Gemeinschaft Katalonien, der italienischen Region Lombardei und der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”